zurück zu meiner Traumfigur

übermäßiger Bauch nach Schwangerschaft

zurück zu meiner Traumfigur

nach SchwangerschaftSind Sie auch frustriert, weil Ihr straffer Bauch nach der Schwangerschaft nicht mehr der ist, der er mal war? Trösten Sie sich, Sie sind nicht alleine.

Ein Bauch nach Schwangerschaft ist zunächst mal als normal anzusehen. Das Gewebe wurde extrem gedehnt, Fettpolster wurden als Reserve aufgebaut. Vielleicht haben Sie auch mal hier und da ein wenig mehr gegessen, als gewöhnlich. Wichtig ist doch jetzt nur die Frage, wie werden Sie Ihren Bauch wieder los? Versuchen Sie es bitte auf jeden Fall nicht mit einer Diät! Sicher kommt es dabei darauf an, ob Sie Ihr Kind stillen wollen oder nicht. Aber eine Diät ist jetzt der falsche Weg!

Geben Sie Ihrem Körper die Zeit der Umstellung. Was Sie aber natürlich machen können, um Ihren Bauch nach der Schwangerschaft wieder in die alte Form zu bringen, ist ein wenig Sport. Aber auch hier sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht sofort mit Extremsport beginnen. Die Gebärmutter muss sich langsam wieder zurückbilden können.

Zur Unterstützung ist unser blue belt® Bauchgürtel effektiv. Dieser reduziert in einem hohen Maße den Bauchumfang. Außerdem ist er bequem immer und überall zu tragen. Geben Sie Ihrem Bauch aber Zeit. Das Gewebe muss sich wieder zusammenziehen. Das bedarf nun mal einen gewissen Zeitraum. Betrachten Sie Ihren Bauch nach der Schwangerschaft nicht nur als Übel, denken Sie auch an die Zeit, als Ihr Kind noch in diesem Bauch war. Beruhigen Sie sich und Ihr Gewissen, denn ein Bauch nach der Schwangerschaft ist nicht dasselbe, wie ein Bauch nach jahrelanger und übermäßig falscher Ernährung und/oder Bewegungsmangel. Gehen Sie das Problem ruhig an, mit unserem blue belt® Gürtel!  →zum Shop

Erfahrungsbericht

In der nachfolgenden Begutachtung schildert eine Physiotherapeutin deutlich, welche Erfolge sie mit dem Bauch weg Gürtel hatte und wie sie das Problem Bauch nach Schwangerschaft lösen konnte! Gelöst wurde unter anderem:

  • Bauch weg nach der Schwangerschaft
  • Bauchumfang reduzieren nach Schwangerschaft
  • straffer Bauch nach Schwangerschaft

Physiotherapeutin Jelena Bacanovic:

Ich wurde darum gebeten, den blue belt® auf seine Funktion, zur Normalisierung des strapazierten Bauchs nach der Schwangerschaft zu schildern.

Da ich Physiotherapeutin bin und sehr sportlich, war ich schon vor meiner Schwangerschaft von dem blue belt® begeistert. Am Anfang hatte ich jedoch meine Bedenken, da ich den blue belt® zuerst mit einer Korsage verglich.

Eine Korsage bewirkt eine Stabilisierung der Wirbelsäule und hemmt die Rücken- und Bauchmuskulatur an der Arbeit, so dass es zu einem Muskelverlust kommen kann.

Da der blue belt® wohl unterstützend, dabei jedoch die Rücken- und Bauchmuskulatur an ihrer Funktion nicht hindert und es so auch nicht zum Muskelabbau kommen kann, ist er für mich als Physiotherapeutin interessant geworden.

Durch seine wärmende Funktion unterstützt er die Definition des Bauches, da die Fettpölsterchen dort schneller und effektiver abgebaut werden. Der hintere Teil des blue belt® gewährleistet das Abdampfen der Hitze im Nierenbereich und es kommt zu keiner Überhitzung der Nieren.

Ich benutzte den blue belt® schon 3 Jahre vor meiner Schwangerschaft beim Sport und in meinen Bauch-Beine-Po-Kursen. Auch meine Kursteilnehmerinnen waren sehr begeistert von dem fast „magischen Effekt“. Die Bikini-Figur war einfach deutlich schneller erreicht.

Als ich schwanger wurde und 32 kg in der Schwangerschaft zu nahm machte ich mir ernsthafte Sorgen um meine Figur. Somit holte ich mir einen etwas größeren blue belt®, da ich in meinen blue belt® Größe XS beim besten Willen nicht mehr rein passte. Mit Hilfe des blue belt® konnte ich meine vorschwangerschafts Traumfigur wieder herstellen. Leider kann ich nicht sagen, dass ich in „Null Komma Nichts“ abgenommen habe, aber durch regelmäßiges Tragen und leichte Übungen habe ich es wieder zur Konfektionsgröße 34 zurückgeschafft.

Ich hoffe dass andere Mütter genau so viel Spaß und Erfolg mit dem blue belt® haben wie ich.

Der blue belt® ist ein wichtiger Bestandteil meines Figurkonzeptes geworden.

Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg!

Mit freundlichem Gruß

Physiotherapeutin Jelena Bacanovic